Publicado en línea el Miércoles 18 de abril de 2018, por Dave Walker

Bikinis

Der lang begehrte Urlaub, auf den ihr euch schon so immens gefreut habt, steht nun bevor?

Oder freut ihr euch auf ein paar unbeschwerte Tage mit eurer Familie zu Hause? Es mangelt euch nur noch am geeigneten Styling zum sorglosen Bräunen oder die kühle Erfrischung im Freibad.
Falls ihr den Wunsch nach einem modernen Outfit habt und die abgetragenen Bikinis im Schrank nicht mehr sehen könnt, bekommt ihr hier die besten Informationen über die modernsten Fabrikate und die geeignetesten Schnitte!

Der Boho-Style

Verschiedene Varianten gibt es vielmehr

als genügend. Angefangen von dezent bis hin zu farbstark wie auch offenherzig oder bedeckt. Oft kommt es unter anderem darauf an, wo genau der Urlaub hingehen soll. Aber Bademode im Boho- Look ist stets eine passende Begleitung. Sei es an der Nordsee oder am Sandstrand von Miami. Sie ist stylisch, frisch und stets ein absoluter Eyecatcher.
Bademode im Boho- Stil betört durch lebendige farbenfrohe Modelle, oft auch geschmückt mit Pailletten sowie Stickmustern. Sogar Modedesigner wie Diane von Furstenburg oder La Perla haben den Boho Stil für sich gefunden und verschönern ihre Kollektionen mit Bademode in großartigen Designs und Feinheiten wie Rüschen.
Für jeden Geschmack und jeden Anlass ist hier deshalb das passgenaue Badeoutfit dabei. Vornehmlich zu Beginn der kühlen Jahreszeit kann man bei Strandmode prima Schnäppchen vor allem bei namhaften Modedesignern machen. Misslingen kann mit dem Hippie- und Ethno- Look nichts, weil er uns seit den 70er Jahren beständig erfreut, was sich auch in Zukunft nicht ändern wird.
Wer den Hippie Stil am Strand noch perfektionieren möchte, kann das durch Accessoires wie Strandhüte, Haarschmuck oder Blumenstecker tun. Ansonsten bieten sich knallige Strandtücher ebenso wie Taschen aus Stroh als Akzent an.

Der Boho Look ist wohl nicht zuletzt besonders deshalb so gemocht, da er uns bei der Kombination überaus viel Freiheit lässt.

Ohne Grund ist er letztendlich nicht das Sinnbild von Leichtigkeit und Lebenslust. Auch unseren Ahnen war dies bereits klar. Jemand, der also richtig modern sein möchte, der kann seine Strandmode ebenso mit lässigen Retro-Accessoires verbinden.
Wie man es demnach dreht und wendet, der Hippie- Look hat alle unsere Herzen erobert und ist aus der Welt der Mode nicht länger wegzudenken.

Monokini – Einfach oder außergewöhnlich

Intensiv fühlbar wird es von Tag zu Tag wärmer. Jedes Jahr kreuzen die gleichen Fragen auf. Welches Modell kommt in Betracht für die Figur? Welches Oberteil eignet sich am besten und welches Höschen verschleiert meine fraulichen Hüften? Verdeckt ein Badenazug zu viel und ein Bikini zu wenig, kann ein eleganter Monokini die perfekte Antwort auf das Problem darstellen.
Ein Monokini ist eine Komposition aus Badeanzug und Bikini, dessen Bikiniober- und -unterteil anhand einer kleinen Verknüpfung miteinander verschmolzen sind, bspw. durch eine Schnürung oder Ringe. Die Brust ist hier verhüllt, auch wenn die Monokinis sehr weit ausgeschnitten sind.

Monokinis sind ein richtiger Blickfang am Badestrand oder im Schwimmbad. Doch ist daran zu denken, dass der Körper nicht eingeengt, sondern perfekt betont wird, weil Monokinis ziemlich knapp sitzen. In Sachen Gestaltung hat man eine große Wahl von fröhlich-farbig über dezent unifarben bis hin zu extravagant. Braun gebrannt besticht man vorzugsweise mit einem schimmernden, coolen Weiß oder sommerlichen, prachtvollen Farben wie bspw. Bonbon-Rosa.

The post Designer-Bekini-Trends-2018 appeared first on Indigena.


[ Imprimir este artículo ] [ Enviar a un amigo ] [ Ir a la cabecera ]
 

 
 

   APPS

   ARGENTINA

   DEMOCRACIA

   DERECHOS HUMANOS

   DESARROLLO/GLOBALIZACIÓN

   DIÁLOGO NORTE-SUR

   ECOLOGÍA VS ECONOMÍA

   ENLACES - LINKS

   ESPAÑA

   EUROPA

   GUATEMALA

   HONDURAS

   MÉXICO

   OLVIDADOS POR LA HISTORIA

   PUEBLOS INDÍGENAS DE AMÉRICA

   SOLIDARIDAD

   TRIBUNA LIBRE

   VENEZUELA



LISTA DE CORREO


�Desea participar al enrequecimiento de esta p�gina?

�Quiere denunciar alguna situaci�n?

Env�enos su art�culo a esta direcci�n de correo electr�nico:

   webmaster@respublicae.org

[ Mapa del sitio ] [ Ir a la cabecera ]

 


 
En la misma sección

Leer otros artículos :
Hidroeléctrica Lorena amenaza territorio Awajun
Home. In hac habitasse platea dictumst. In in sem libero
Survival International responde a las últimas revelaciones de Buzzfeed sobre WWF
36 mil hectáreas deforestadas por represamiento del río Madeira
El ejército venezolano abre fuego contra indígenas pemones en Venezuela
"Si pudieron con Berta Cáceres todos los demás somos vulnerables"
Fotógrafa pionera que huyó de la persecución nazi, galardonada con prestigioso premio alemán
La historia y la palabra de los pueblos indí­genas de México 12 de Octubre
"Contaminada" el agua de los guaraníes en una disputa territorial
Tribu Mundurukú amenazada por represa inicia autodemarcación

EN LA RED :
Guardaparques financiados por WWF se alían con furtivos y torturan a delator que intentaba detenerlos
Nuevas revelaciones de Buzzfeed: WWF sabía de la oposición local a su emblemático parque nacional en Congo pero se lo ocultó a los patrocinadores.
Survival International responde a las últimas revelaciones de Buzzfeed sobre WWF
Los pueblos indígenas de Brasil encabezan la protesta mundial del “Enero Rojo”
Loreto: OEFA fiscalizará Lote 64 ante denuncia del pueblo Achuar
Comunicado conjunto del pueblo Kankuamo y Wiwa
Mujeres indígenas y paz - SÍGUENOS EN VIVO
Ronderos vigilarán lagunas ante posible fallo favorable a Yanacocha

[ Ir a la cabecera ]
 

Portada En breve Mapa del sitio Redacci�n


Respublicae.Org es un portal abierto que se nutre de los trabajos de muchos colaboradores ben�volos externos, de diferentes origen e ideolog�a. Por lo tanto, los administradores de este portal no se hacen responsables de las opiniones vertidas en los art�culos que aqu� se publican.
Copyright © RESPUBLICAE.ORG 2003-2007
Sitio web desarrollado con SPIP, un programa Open Source escrito en PHP bajo licencia GNU/GPL.
Dise�o © Drop Zone City & Respublicae.Org